Kokoswasser Rezept

Kokoswasser Rezept

Kokoswasser als isotonischer Durstlöscher hat unter Sportlern einen sehr guten Ruf. Wer mehr Geschmack haben möchte, sollte das Wasser der reifen Kokosnuss aber mit Fruchtsaft oder Kaffee trinken. Der Kreativität und der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Jeder kann seinen persönlichen Lieblingsdrink mit den Früchten seiner Wahl genießen oder mit Gemüse und Kokoswasser einen Smoothie mixen. Kokoswasser ist gesund, schmeckt und bildet die perfekte Grundlage für viele köstliche Getränke.







Anlass Getränke
Keyword Kokoswasser
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 200 Gramm frische Erdbeeren (oder Himbeeren)
  • 1 Mal Saft aus der Zitrone
  • 200 Milliliter Kokoswasser
  • 1 Mal Minze (nach Geschmack)
  • 250 Milliliter Mineralwasser (mit oder ohne Kohlensäure)

Zubereitung

  1. Alle Getränke mit Kokoswasser lassen sich schnell und einfach zubereiten. Die Früchte waschen und die Zitrone auspressen. Alle Zutaten in einen Mixer füllen und gut mischen. Anschließend auf hohe gekühlte Gläser verteilen und nach Belieben mit Minzblättchen oder mit Kokoschips dekorieren. Für einen Kindergeburtstag sind die Shakes mit Früchten und Kokoswasser immer eine gute Idee. Bunte Strohhalme und Gläser kommen bei den Kleinen genauso gut an wie leckeren Getränke mit Kokoswasser. Für eine sommerliche Party im Garten darf auch etwas Alkohol im Spiel sein. Ein Schuss Gin oder Wodka peppt die Getränke mit Kokoswasser auf und verleiht ihnen einen besonderen Geschmack.