Skip to main content

Woran erkennt man eine hochwertige Qualität beim Kokoswasser?

Woran erkennt man eine hochwertige Qualität beim Kokoswasser
Die Liste der Hersteller, die sich auf Kokoswasser spezialisiert haben, ist lang. Viele Marken drängen sich in den Supermarktregalen und im Internet und versuchen, auf sich aufmerksam zu machen. Doch lohnt sich hier ein Vergleich? Ist Kokoswasser nicht gleich Kokoswasser? Weit gefehlt! Die Unterschiede, die sich hier ergeben, sind teilweise eklatant.

Die Frage ist, woran der Verbraucher ein hochwertiges Kokoswasser erkennt bzw. durch welche Eigenschaften dieses aufwartet. Ist eine hohe Qualität auf den ersten Blick erkennbar?

Hierauf sollten Sie achten

Wer sich für eine gesunde Ernährung interessiert, greift in vielen Fällen auch zu Kokoswasser. Die Liste der Inhaltsstoffe überzeugt. Dennoch ist es wichtig, aufmerksam zu bleiben und nicht „blind“ das erstbeste Kokosnusswasser zu kaufen.

Hier gilt: je natürlicher desto besser! Einige Hersteller verkaufen Ihr Kokoswasser -trotz der natürlichen Süße- mit zusätzlichem Zucker oder fügen weitere Bestandteile hinzu, derer es eigentlich nicht bedarf.

Als Faustregel gilt: das Kokoswasser, das Sie direkt aus der Kokosnuss trinken würden, ist das Gesündeste. Achten Sie daher darauf, nur zu den Produkten zu greifen, die direkt in die jeweiligen Flaschen bzw. Packs abgefüllt wurden.

Besonders mit Hinblick auf den Kauf von Rohkost-Kokoswasser machen Sie hier nichts falsch. Dieses charakterisiert sich nicht nur durch seinen vergleichsweise milden Geschmack, sondern auch dadurch, dass es sich rosa verfärbt, wenn es länger an der frischen Luft steht. Um dieses besondere Wasser dann möglichst lange frisch zu halten und optimal zu genießen, ist es wichtig -beispielsweise bei einer größeren Bestellung- die Kühlkette nicht zu unterbrechen und die Flaschen direkt in der Tiefkühltruhe zu lagern. Das Auftauen sollte in diesem Falle auch schonend erfolgen. Hier empfiehlt sich, ein Wechsel vom Tiefkühlfach in den „normalen“ Kühlschrank. Nach einigen Stunden kann das Kokoswasser dann genossen werden.

Auf keinen Fall kaufen

Zusammengefasst bedeutet das, dass es wichtig ist, am besten nur zu Kokoswasser zu greifen, das…:

  • nicht zusätzlich gesüßt
  • schonend verarbeitet
  • direkt nach der Entnahme aus der Kokosnuss abgefüllt

wurde. Verzichten Sie auch auf Produkte, die das Kokosnusswasser zwar in den Vordergrund stellen, jedoch mit anderen Bestandteilen (beispielsweise mit normalem Wasser) mischen. Besonders im Zusammenhang mit Kokoswasser gilt: je purer desto besser!

Bild: @ depositphotos.com / belchonock

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5

Ähnliche Beiträge

Nach Oben