Skip to main content

Kokoswasser für jeden Geschmack

Kokoswasser Rezept

Kokoswasser

Es ist noch nicht allzu lange her, da war Kokoswasser nur ein Begriff für denjenigen, die in den Tropen die Ferien verbrachten. Das sieht heute etwas anders aus, den Kokoswasser ist im Trend und Getränke mit Kokoswasser haben Konjunktur. Das Wasser aus der Kokosnuss ist ein hervorragender Durstlöscher mit nur wenigen Kalorien. Gemixt mit Fruchtsäften oder mit Kaffee verwandelt sich das Kokoswasser jedoch sehr schnell in ein besonderes Getränk mit vielen gesunden Nebeneffekten.

Getränke mit Kokoswasser und vielen Früchten

Getränke mit Kokoswasser und Früchten sind immer wieder lecker und im Sommer herrlich erfrischend. Wie wäre es mit einem Shake aus Erdbeeren oder Himbeeren mit Kokoswasser und Zitronensaft?

Kokoswasser Rezept

Kokoswasser Rezept

Anlass: Getränke
Keyword: Kokoswasser
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Portionen: 4 Personen

Kokoswasser als isotonischer Durstlöscher hat unter Sportlern einen sehr guten Ruf. Wer mehr Geschmack haben möchte, sollte das Wasser der reifen Kokosnuss aber mit Fruchtsaft oder Kaffee trinken. Der Kreativität und der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Jeder kann seinen persönlichen Lieblingsdrink mit den Früchten seiner Wahl genießen oder mit Gemüse und Kokoswasser einen Smoothie mixen. Kokoswasser ist gesund, schmeckt und bildet die perfekte Grundlage für viele köstliche Getränke.







Zutaten

  • 200 Gramm frische Erdbeeren (oder Himbeeren)
  • 1 Mal Saft aus der Zitrone
  • 200 Milliliter Kokoswasser
  • 1 Mal Minze (nach Geschmack)
  • 250 Milliliter Mineralwasser (mit oder ohne Kohlensäure)

Zubereitung

  1. Alle Getränke mit Kokoswasser lassen sich schnell und einfach zubereiten. Die Früchte waschen und die Zitrone auspressen. Alle Zutaten in einen Mixer füllen und gut mischen. Anschließend auf hohe gekühlte Gläser verteilen und nach Belieben mit Minzblättchen oder mit Kokoschips dekorieren. Für einen Kindergeburtstag sind die Shakes mit Früchten und Kokoswasser immer eine gute Idee. Bunte Strohhalme und Gläser kommen bei den Kleinen genauso gut an wie leckeren Getränke mit Kokoswasser. Für eine sommerliche Party im Garten darf auch etwas Alkohol im Spiel sein. Ein Schuss Gin oder Wodka peppt die Getränke mit Kokoswasser auf und verleiht ihnen einen besonderen Geschmack.







Kokoswasser mit Kaffee – ein leckerer Muntermacher

Alle, die am Morgen Probleme haben, wach zu werden und erst einmal einen Kaffee brauchen, sollten den Smoothie mit Kaffee und Kokoswasser mal probieren. Wahlweise schmeckt der Smoothie mit normalem Filterkaffee, aber auch mit einem starken Espresso und Kokoswasser. Für die natürliche Süße sorgt eine pürierte Banane, die dem Smoothie zudem eine cremige Konsistenz verleiht. Geht es um Getränke mit Kokoswasser, die gut gegen einen Kater sind, dann gehört der Smoothie mit starkem Kaffee unbedingt dazu. Lecker schmeckt der Drink zudem mit ein paar gemahlenen Mandeln und wenn er besonders gesund sein soll, einfach einen Esslöffel Chiasamen dazugeben.

Natürlich lässt sich dieser Shake auch mit anderen Früchten wie beispielsweise Kirschen, Pfirsichen oder Aprikosen wunderbar zubereiten. Mit Erdbeeren oder Himbeeren schmeckt er jedoch besonders gut. Wer sich nicht für eine Frucht entscheiden kann, nimmt je 100 Gramm Himbeeren und Erdbeeren. Frisches Kokoswasser ist gesünder, aber es zu gewinnen, ist umständlich. Einfacher ist es, Kokoswasser aus dem Kühlregal zu kaufen. Hier sollte darauf geachtet werden, dass es sich um Bio-Qualität handelt.

Bild: @ depositphotos.com / Wiktory

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von www.kokosnusswasser.de
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben