Skip to main content

Kokoswasser – die Schönheitskur von innen

Kokoswasser - die Schönheitskur von innen

Schönheit mit Kokoswasser

Was haben das Topmodel Gisele Bündchen, die Schauspielerinnen Gwyneth Paltrow und Sienna Miller sowie die Sängerin Rihanna gemeinsam? Sie schwören auf Kokoswasser, wenn es um die innere Schönheit geht. Dass das Wasser aus jungen Kokosnüssen gesund ist, daran besteht kein Zweifel, aber Kokoswasser ist auch ein echtes Schönheitselixier. Früher war es trendig, mit einem Becher Kaffee durch die Stadt zu bummeln, heute ist in dem Becher Kokoswasser, das neue In-Getränk mit den vielen guten Eigenschaften.


Auch in Deutschland im Trend

Das Model Gisele Bündchen kennt das Wasser der Kokosnuss aus ihrer Heimat Brasilien. Sie hat den Trend zum kalorienarmen Trendgetränk in die USA gebracht und dort ist das Kokoswasser heute ein echter Renner. Auch in Deutschland ist Kokoswasser auf dem Vormarsch und gewinnt immer mehr Freunde. Die leicht sämige und fettige Flüssigkeit stammt von der noch unreifen grünen Kokosnuss. Je jünger die Nuss ist, umso mehr von dem leckeren Wasser enthält sie. Das Wasser der Kokosnuss ist leicht milchig und hat einen angenehm süßen Eigengeschmack. Alle, die sich kalorienarm ernähren möchten, ohne auf ein süßes Getränk verzichten zu müssen, sind beim Kokoswasser immer richtig. Nur ganze 20 Kalorien haben 100 Milliliter Kokoswasser und damit ist das Wasser perfekt für alle, denen Mineralwasser zu langweilig und Fruchtsäfte zu süß sind. Auch Menschen, die unter einer Allergie leiden, können das Wasser aus der jungen Kokosnuss ohne Probleme genießen, denn der exotische Drink enthält weder Laktose noch Gluten.

Das Lifting zum Trinken

Kokoswasser schmeckt nicht nur sehr gut, es ist auch ein bekanntes Schönheitsmittel. Im Wasser stecken jede Menge sogenannte Antioxidantien und Cytokinine, pflanzliche Hormone. Das macht das Wasser zu einem natürlichen Anti-Aging-Mittel, das den natürlichen Alterungsprozess der Haut verzögert. Kokoswasser ist so etwas wie Botox von innen und eine echte Alternative zu den vielen teuren Cremes, die der Handel anbietet. Kokoswasser lässt die ersten feinen Falten, die sich an den Augen bilden, wieder verschwinden und die Haut fühlt sich herrlich zart und weich an.

Ideal für alle Sportler

Kokoswasser ist ein natürliches isotonisches Getränk, das ideal für alle Sportler ist. Viele der industriell hergestellten isotonischen Getränke speziell für Sportler sind entweder zu süß oder sie enthalten zu viele künstliche Zusatzstoffe und Aromen. Die Mineralstoffe im Kokoswasser sind natürlichen Ursprungs und der Körper kann sie deshalb leicht aufnehmen. Kokoswasser ist ideal für alle Ausdauersportler, aber auch für alle, die einen Kater haben. Nach einer feucht-fröhlichen Nacht ist das Wasser der Kokosnuss nicht nur ein exzellenter Durstlöscher, es versorgt den Körper auch mit den notwendigen Mineralstoffen.

Fazit

In seiner tropischen Heimat sind die positiven Eigenschaften des Kokoswassers schon lange bekannt. So trinken schwangere und stillende Frauen regelmäßig Kokoswasser, da die gesunden Nährstoffe gut für das Baby sind. Dass Kokoswasser den Blutdruck senken kann und viel Magnesium wie auch Kalium enthält, ist bekannt. Dass das Wasser aber auch den Flüssigkeitshaushalt des Organismus ausgleichen kann, haben Wissenschaftler erst vor Kurzem herausgefunden. Auf diese Weise wird zudem der Stoffwechsel angekurbelt und der Kreislauf kommt in Schwung. Die zahlreichen Vitamine und Spurenelemente wirken sich positiv bei Fieber aus und auch bei Entzündungen ist Kokoswasser eine sehr gute Wahl.

Bild: @ depositphotos.com / FrolovaElena

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen


Ähnliche Beiträge

Nach Oben