Top10 Bestseller – Kokosnussöffner kaufen

Top10 Bestseller - Kokosnussöffner kaufen

Hier finden Sie die TOP 10 der Amazon Bestseller rund um Kokosnussöffner kaufen *. Um eine Kokosnuss sicher und vor allem ohne Verletzungen zu öffnen, empfiehlt sich ein professioneller und stabiler Kokosnussöffner.

Versuchen Sie bitte nicht eine Kokosnuss mit ungeeigneten Werkzeugen wie Hammer und Meisel oder sogar einer Brechstange zu öffnen.

Kokosnussöffner kaufen und die Nuss bequem knacken

Eine Kokosnuss lässt sich leider nicht so einfach knacken, wie eine Walnuss oder eine Haselnuss. Wer die Nuss öffnen will, muss das passende Werkzeug haben oder einen Kokosnussöffner kaufen *. Dieser Öffner ist eine Art besonderer Nussknacker und ideal für alle, die an den leckeren Inhalt der tropischen Früchte kommen möchten. Einen Kokosnussöffner kaufen ist immer dann eine gute Idee, wenn viel mit Kokosmilch, dem Fruchtfleisch der Nuss oder mit Kokoswasser gekocht wird. Praktisch ist ein Öffner für Kokosnüsse aber auf jeden Fall.

Welche Vorteile hat ein Kokosnussöffner?

Interessant ist ein Kokosnussöffner für junge und frische Kokosnüsse, die noch viel Kokoswasser enthalten. Das Wasser ist nicht nur bei Sportlern ein beliebter Energydrink. Das Kokoswasser schmeckt gut, es enthält viele Mineralstoffe und wenig Kalorien. Sicher gibt es dieses besondere Wasser auch fertig abgepackt zu kaufen, wer es aber frisch mag, sollte die Kokosnuss direkt „anzapfen“. Damit das ohne Probleme gelingt, gibt es einen Kokosnussöffner *. Dieser Öffner hat im Unterschied zu einem Hammer den Vorteil, dass die Hände oder die Unterlage nicht in Gefahr sind. Zudem macht das „Anzapfen“ der Kokosnuss kraftsparend möglich, was bei einem Hammer nicht der Fall ist. Der Öffner lässt sich leicht reinigen und kann je nach Anbieter sogar in die Spülmaschine.

Kokosnussöffner kaufen – die große Auswahl

Wer einen Kokosnussöffner kaufen * möchte, hat die große Auswahl. Da gibt es beispielsweise den Öffner, der wie ein Korkenzieher aussieht und auch wie ein solcher funktioniert. Mit etwas Druck bohrt der Öffner zwei Löcher in die Kokosnuss, um ohne Probleme das leckere Kokoswasser trinken zu können. Das erste Loch dient dazu, das Wasser zu trinken, das zweite Loch leitet Luft in die Nuss, damit beim Trinken kein Unterdruck entsteht, was sehr unangenehm ist. Mit einem anderen Modell lässt sich das sogenannte „weiche Auge“ der Kokosnuss mit der Hilfe eines kleinen Dorns öffnen. Dann wird nur noch ein Strohhalm in das Loch gesteckt, um das Kokoswasser zu trinken. Zudem sorgt der Dorn für einen Riss in der Nuss, die sich mit einem weiteren Handgriff einfach öffnen lässt.

Wie lässt sich die Kokosnuss am besten öffnen?

Wer sich den passenden Kokosnussöffner kaufen * will, sollte sich darüber im Klaren sein, dass es nicht leicht ist, die harte Schale der Nuss zu knacken. Der beste Weg ist es, wie bereits erwähnt, mit einem Dorn zwei Löcher in das „weiche Auge“ zu bohren. Hat die Nuss einen Riss, dann mit einem speziellen Werkzeug, das an ein stumpfes Messer erinnert, auf diesen Riss schlagen. Dabei ist es wichtig, die Kokosnuss in der Hand zu drehen. Wenn alles nach Wunsch verläuft, teilt sich die Nuss in zwei Hälften.

Fazit zum Kokosnussöffner

Streng genommen sind viele Kokosnussöffner * im Handel nichts weiter als Entsafter. Es gibt aber auch einige vernünftige Werkzeuge, die es einfach machen, die Nuss mit der harten Schale zu öffnen. Wichtig ist es, eine junge Nuss zu kaufen, da die Schale noch nicht so hart ist. Bei älteren Nüssen ist es oftmals ein echter Kraftakt, die Schale zu öffnen, um an den köstlichen Inhalt der Nuss zu kommen.

Kokosnussöffner kaufen

[amazon bestseller=”kokosnussoeffner” items=”10″ description_items=”0″]

Bild: @ depositphotos.com / ersler

Tommy Weber